Springe direkt zu :

Hauptinhalt:

Planungsgemeinschaft OST

Die Planungsgemeinschaft Ost ist eine gemeinsame Organisation der Länder Burgenland, Niederösterreich und Wien zur Abstimmung, Koordination und Vorbereitung raumplanerisch relevanter Fragen in der  österreichischen „Länderregion Ost“.

 

PGO Regionen Die Planungsgemeinschaft Ost ist eine gemeinsame Organisation der Länderverwaltungen Burgenland, Niederösterreich und Wien zur Abstimmung, Koordination und Vorbereitung raumplanerisch relevanter Fragen in der österreichischen "Länderregion Ost". Die Länderregion Ost wird weiter unterteilt in die "Stadtregion+" und die "Planungsregion SÜD" Niederösterreich PGO-REGION Burgenland Wien STADTREGION+ PLANUNGSREGION SÜD Steiermark Slowakei Oberösterreich Ungarn Tschechien

Aktuelle Beiträge

zum Archiv

Climate Proofing Ostregion - Check der Planungssysteme im Burgenland, in Niederösterreich und Wien zur besseren Bewältigung der Klimawandelfolgen

Die Phänomene des Klimawandels machen an Verwaltungsgrenzen nicht Halt und erfordern eine kooperative Herangehensweise Wiens mit Niederösterreich und dem Burgenland. Im Bereich der räumlichen Planung und Entwicklung zeigte dieses Projekt Anknüpfungspunkte in den Planungssystemen der drei Länder auf, um die Klimawandelfolgen besser bewältigen zu können.

weiterlesen

Leben und Wohnen in der Stadtregion+

Durch Identifikation der bundesländerüberschreitenden Verflechtungen und Beziehungen im Leben der Bevölkerung in der Länderregion Ost, also in den drei Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland, wurde der Bedarf an Zusammenarbeit zwischen den drei Bundesländern analysiert und beschrieben. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Stadtregion+ gelegt.

weiterlesen

Springe zum Anfang der Seite

Cookies

Wir nutzen Cookies. Einige sind notwendig andere helfen uns die Webseite und Ihre Erlebnisse zu verbessern. Sie können die Einstellungen jederzeit bearbeiten auf der Seite Datenschutzerklärung .